Rufen Sie uns an 03628-589114, gegenseitiger Kontakt macht stark
Rufen Sie uns an 03628-589114, gegenseitiger Kontakt macht stark

Vollstreckung

Wer sich nicht richtig informiert, wer den "öffentlich rechtlichen Medien" und den "Politikern, die die Menschen nicht vertreten" vertraut, wird nur noch die fallende Zukunft erleben.

Einen einzelnen kann man vernichten. Ein ganzes Volk nicht.

 

 

 Ing.J.Löwe an:

                                                                                                                             Amt Wachsenburg, 19.02.2020

                                                                                                                                                                                           

Landratsamt des Ilm-Kreises                                                                                   1559

Vollstreckungsbehörde

Herrn

Sachgebietsleiter

P. Langbein

Ritterstr. 14

99310 Arnstadt

 

Ihr Schreiben vom 11.02.2020  Ihr Zeichen   70.35152.4

Werter    Herr  P. Langbein

  1. Ihr Schreiben ist ungültig
  1.  Fehlende Unterschrift. Sie müssten wissen, dass auf derartigen offiziellen Schreiben, grundsätzlich, eine persönliche rechtsgültige Unterschrift erforderlich ist, da es sich ansonsten um eine Täuschung und oder Betrug handeln könnte. Jeder Hanswurst kann ein derartiges Schreiben verfassen.

Mit der Unterschrift sind Sie allerdings persönlich, für dieses Schreiben haftbar. Wollen Sie dies umgehen?

  1. Es fehlt nach wie vor der offizielle Titel, erworben von dem Gläubiger, um eine Vollstreckung etc. durchführen zu können. Ich habe Ihre Vollstreckungsbehörde mehrmals erfolglos, da Sie sich für geltendes Recht, bis jetzt, wahrscheinlich nicht interessieren brauchen, hingewiesen.
  1. Meine Firma ist in Holzhausen nicht gemeldet. Informieren Sie sich bitte, bevor Sie solchen Mist verbreiten.
  2. Dass Ihr Gläubiger kein Recht hat, irgendwelche Forderungen zu stellen, liegt durch offizielle, öffentliche, Schriftstücke vor und wird zur Zeit lediglich noch von der BRD-Regierung, zur Unterdrückung des Deutschen Volkes, vor der Veröffentlichung zurückgehalten und als“ Lüge“, sog. „Verschwörungstheorie“ verbreitet.
  3.  Auf Grund Ihres und Ihrem Sachgebiet nachweislichen Fehlverhaltens, ist bereits ein Verfahren wegen Nötigung, Betrug, Hehlerei, Raub persönlicher finanzieller Mittel sowie Verleumdung eingeleitet.
  4. Weiterhin wurde eine Forderung, an Frau Scheffel, schriftlich gestellt inclusive Rechnung vom 21.10.2019, mit Zahlungstermin 26.11.2019, die bisher nicht beglichen wurde.
  5. Diese und fortlaufende Handlungsweisen, werden nicht nur im Internet sondern auch an entsprechende Medien weitergeleitet.

Ich (wir) habe/n es satt, ständig nur betrogen zu werden. Es ist längst überfällig den geförderten Betrügern, der

BRD, den Gläubigern Ihres o.g. Schreibens und den Unterstützern dieses millionenfachen Betruges, das Handwerk zu legen.

Forderung: stornieren Sie dieses Schreiben, lassen Sie, kurzfristig binnen 10 Tagen, die offene, o.g. Rechnung begleichen. Erst nach Eingang der Gutschrift werde ich das Verfahren abwenden.

Verteiler:      RA, Internet, Landrätin Frau Petra Enders zur Info, u.a.

Leider notwendiger Hinweis:  nicht jeder, der ein friedliebendes, gerechtes und wieder aufstrebendes Deutschland will, der sich gegen Betrug und Verachtung wehrt, ist ein „Nazi“(alter Deutung); und nicht jeder der in der Öffentlichkeit, als Nazi bezeichnet wird, ist ein „Nazi“(alter Deutung); sondern eine Verleumdung.

Die in Ihrem Kopfbogen enthaltene Bezeichnung `amt` im Landratsamt ist spätestens, mit der Wiedervereinigung

DDR-BRD offiziell falsch. `Amt` in Amt Wachsenburg ist ebenfalls eine falsche Bezeichnung.

Es ist fast unerträglich, wie niveaulos nur in der BRD, mit der Deutschen Sprache umgegangen wird und muss.

Fazit: Wahrheit tut weh, besonders wenn man vom Betrug abhängig ist. So muss sich die Polizei, der Verfassungsschutz (obwohl es keine Verfassung gibt) und der BND, auf Grund dieses Schreibens, nun auch mit mir beschäftigen, um die Betrüger zu schützen. Doch diese Zeit, und das ist sicher, läuft ab!

Verteiler: RA, 2xLRA, versch. Medien                                  MfG Ing.J.Löwe

 

 

,Diese Schreiben ist im Original, mit meiner Unterschrift versehen.

 

Ergebnis:

 

Natürlich keine Antwort:    Ich bin ja auch kein Willkommens-Mensch, kein Emigrant, nur ein deutscher Personalbürger (Sklave), der für das Wohl der Politiker und Emigranten arbeiten muss. Eine Zeit, die ausläuft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© U BK-Umwelttechnik